Veranstaltungskalender 2020




Statusbericht aus der Schweizer Luftwaffe (siehe Startseite)

Wie geht es weiter nach der Abstimmung vom 27.9.2020

 

Referenten: Brigadier Peter Soller und Oberstleutnant Jascha Haller, Berufsmilitär-piloten

Datum: abgesagt resp. verschoben

Zeit: -

Ort: -

 


Das Referat gibt - nach dem Entscheid betreffend das Neue Kampfflugzeug (NKF) vom 27. September - Einblick in die nähere Zukunft der Luftwaffe. Dabei wird das Thema des Luftpolizeidienstes (LPD) vertieft betrachtet (J. Haller). Zudem wird über weitere Projekte und Entwicklungen, wie bspw. die Beschaffung der neuen Drohnen, über SPHAIR und die Militärpilotenausbildung informiert. 

Die Referenten sind interessiert an Fragen und einem aktivem Dialog mit den Anwesenden – das Referat wird nicht die ganze Zeit beanspruchen.


__________________________________________________________



 

Digitalisierung der Medizin (siehe Startseite)

 

Wie eHealth den Ärztemangel kompensiert und dem Bürger mehr Selbstinitiative in der Gesundheit erlaubt 

 

Referent: Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Krech

 

Datum: abgesagt resp. verschoben

Zeit: -

Ort: -

 

Das Referat zeigt die Möglichkeiten der Selbstbestimmung und des Mitwirkens der Bürgerinnen und Bürger in der persönlichen medizinischen Versorgung auf. Die Digitalisierung ermöglicht künstliche Intelligenz und damit eine Unterstützung der Health Professionals und der Datenbesitzer, sprich, der Gesunden und der Kranken. Mit der Digitalisierung wird es möglich, die rapide anwachsende Flut medizinischer und biologischer Daten sinnvoll zu nutzen, sowohl für den Datenbesitzer selbst als auch für die Gesellschaft.  Sie führt damit zu einer besseren und kostensparenden prädiktiven, präventiven, personalisierten und partizipativen Medizin.


__________________________________________________________



 

Das Unmögliche möglich machen (siehe Startseite)

Die Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen gegen Tropenkrank-heiten; von Malaria bis Corona  

Referent: Prof. Dr. Dr. h.c. (mult.) Marcel Tanner, Epidemiologe

Datum: abgesagt resp. verschoben

Zeit: -

Ort: -

 

Das Referat vermittelt einen Einblick, welche Herausforderungen die Krankheiten der Armut (HIV/AIDS, Tuberkulose und Malaria) sowie die vernachlässigten Tropen-krankheiten für die Menschheit bieten und mit welchen Strategien derzeit die Bekämpfungen und gar Eliminierung angegangen werden. Noch selten standen die Chancen so gut, neue Medikamente und Impfstoffe zu entwickeln und diese zu den betroffenen Menschen zu bringen, insbesondere wegen der innovativen Technologien verbunden mit der einzigartigen Zusammenarbeit zwischen Forschern aus dem Norden und der betroffenen Ländern des öffentlichen und privaten Sektors.  


__________________________________________________________



Wie Corona und Brexit Grossbritannien umwälzen (siehe Startseite)

Am Vorabend des EU-Austritts werden die Briten von der Pandemie durchgeschüttelt - geht das gut?  

Referentin: Henriette Engbersen, Auslandkorrespondentin

Datum: abgesagt resp. verschoben

Zeit: - 

Ort: -

 

Die Briten sind 2020 beschäftigt mit einem der grössten wirtschaftlichen Experimente in der modernen Geschichte, dem Brexit. Mitten drin werden sie von der Corona-Pandemie heimgesucht. Die SRF-Korrespondentin Henriette Engbersen erzählt aus erster Hand, wie die Briten die aktuellen Herausforderungen zu bewältigen versuchen.


__________________________________________________________