Die nächste Veranstaltung:
Donnerstag, 7. März 2024
Rathaus Frauenfeld
"Challenge Medienwandel@SRF"
Wie können die Ansprüche an den "Service public" im digitalen Zeitalter noch erfüllt werden?

Referentin
Nathalie Wappler

Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung der Volkshochschule Frauenfeld und des Vereins SRG Ostschweiz. In loser Folge bieten wir gemeinsam Veranstaltungen zu Themen an, welche bei beiden Institutionen den jeweiligen Programmideen entsprechen.

Über uns

Im Jahr 1919 wurde durch Fritz Wartenweiler das Volksbildungsheim «Nussbaum» an der Staubeggstrasse in Frauenfeld gegründet, dass erste dieser Art in der Schweiz. Als Folge wurde 1929 die erste Volkshochschule im Kanton Thurgau in Frauenfeld durch Kantonschullehrer Dr. phil. Theodor von Greyerz ins Leben gerufen. In den 70er Jahren ist sie aus dem Bildungsangebot von Frauenfeld verschwunden.Vor vier Jahren entstand die Idee, wieder ein solches Angebot einzuführen. Während den letzten drei Jahren wurde die Idee mit einer Interessengemeinschaft erfolgreich umgesetzt und ein funktionierendes Konzept entwickelt. Aus diesem Grund ist am 1. Oktober 2019 der Verein „Volkshochschule Frauenfeld“ gegründet worden, dies genau 100 Jahre nach der Gründung des ersten Volksbildungsheimes der Schweiz, in der Stadt Frauenfeld.

Die Volkshochschule Frauenfeld bietet viele interessante Veranstaltungen aus verschiedensten Themenbereichen wie Medizin, Biologie, Mathematik, Physik, Biologie, Geographie, Geschichte, Kultur, Musik, Religion, Medien, Politik, Wirtschaft und hin und wieder auch einen gesellschaftspopulären Leckerbissen.

Informieren Sie sich hier über nächste Veranstaltung und hier über das aktuelle Programm des Frühjahrssemesters 2023 und hier über die abgeschlossenen Veranstaltungszylen.

Unsere Veranstaltungen finden grundsätzlich im Vortragssaal der Kantonsbibliothek in Frauenfeld statt. Aus Platzgründen werden wir auch vermehrt die Veranstaltungsorte wechseln müssen. Konsultieren Sie deshalb im Vorfeld der Veranstaltungen immer den Veranstaltungskalender, diese Webseite oder die Presse (Frauenfelder Woche und Thurgauer Zeitung).

Werden Sie Mitglied bei der Volkshochschule Frauenfeld und profitieren Sie von einem reduzierten Eintrittspreis an unsere Veranstaltungen und mehr Informationen.
Mehr zu den verschiedenen Mitgliedschaftskategorien und Preisen erfahren Sie hier.

Viel Spass auf der Website der Volkshochschule Frauenfeld!